Bayern München II: Option bei Hoffmann gezogen

Verträge mit U 19-Spielern Maruši?, Mamedova, Neziri und Vidovi? verlängert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Bayern München II: Option bei Hoffmann gezogen
Foto: FC Bayern München II
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Bayern München hat fristgerecht eine Option bei Ron-Thorben Hoffmann gezogen, durch die sich der Vertrag des Torhüters um ein Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 22-Jährige wechselte im Sommer 2015 von RB Leipzig zum deutschen Rekordmeister. In der laufenden Saison stand er 21-mal in der Startelf der U 23 in der 3. Liga und gehört neben Manuel Neuer und Alexander Nübel zum Torhüter-Trio des Profikaders.

Aus der U 19 hat der FCB gleich vier Talente länger an sich gebunden. Abwehrspieler Gabriel Maruši? (geboren am 3.3.2003) sowie die Mittelfeldakteure Grant-Leon Mamedova (20.7.2003), Behar Neziri (6.1.2003) und Gabriel Vidovi? (1.12.2003) haben ihre Verträge beim deutschen Rekordmeister jeweils bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

"Wir freuen uns sehr, dass diese vier Jungs auch ihre nächsten Schritte am FC Bayern Campus gehen wollen. In allen vier sehen wir das Potenzial, dass sie sich über unsere U 23 im Männerfußball etablieren können", sagt der vorherige U 23-Trainer Holger Seitz, der sich jetzt auf seine Aufgabe als Sportlicher Leiter am FC Bayern Campus konzentriert.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: