FSV Zwickau vorerst ohne Elias Huth

22-jähriger Torjäger wegen Mittelfußbruch bereits aus Trainingslager abgereist.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau vorerst ohne Elias Huth
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FSV Zwickau muss in den nächsten Wochen ohne seinen Angreifer Elias Huth auskommen. Der mit acht Treffern erfolgreichste Torschütze der Westsachsen ist wegen einer Fußverletzung vorzeitig aus dem Trainingslager im türkischen Belek abgereist. Weitere Untersuchungen in Zwickau haben ergeben, dass der Mittelfuß des 22-Jährigen gebrochen ist.

Es gab aber auch eine gute Nachricht für Zwickau-Trainer Joe Enochs. Defensivspieler Davy Frick nimmt wieder im vollen Umfang am Mannschaftstraining teil. Das Testspiel gegen Zweitligist Dynamo Dresden (0:1) hatte der 29-Jährige krankheitsbedingt noch verpasst.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: