Unterhaching: Lamest nicht mehr Stadionsprecher

Zusammenarbeit mit ehemaligem Bundesligisten endet in beidseitigem Einvernehmen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Unterhaching: Lamest nicht mehr Stadionsprecher
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SpVgg Unterhaching und ihr bisheriger Stadionsprecher Tom Lamest haben die Zusammenarbeit in beidseitigem Einvernehmen nach zweieinhalb Jahren beendet. Schon von 2004 bis 2010 war Lamest in gleicher Position für die zweite Mannschaft des ehemaligen Bundesligisten im Einsatz.

"Irgendwann stimmt es einfach nicht mehr, man trennt sich aber im Guten und ohne Streit und bleibt dennoch befreundet", so Tom Lamest. "Ich möchte mich beim Verein, der Mannschaft, aber vor allem bei den Fans für die wunderschöne Zeit bedanken. Ich werde dem Team natürlich weiterhin die Daumen drücken und wünsche dem Verein viel Erfolg. Jetzt freue ich mich auf viel Zeit mit meiner Frau und meinen beiden Töchtern."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: